Willkommen, Gast!   de
Silbernews-Forum.com  
Freitag, 19. September 2014, 23:50
www.kopp-verlag.de






www.kopp-verlag.de

Wer ist online?

Klappen
  • Gäste: 14
Silberbarren & -münzen schnell zu aktuellen Preisen

Forum - Analysen zur Silberpreisentwicklung

  • Vorherige Seite
  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 86
  • Nächste Seite
TimLuca
gelöscht
Analysen zur Silberpreisentwicklung
# 1 Zum Seitenanfang
Infos und Berichte

Hallo,


hier kann gerne jeder seine eigenen Analysen einstellen und/oder andere Berichte zum Thema Silber!!!

Bild 29.05.2010, 09:51
TimLuca
gelöscht
RE:Analysen zur Silberpreisentwicklung
# 2 Zum Seitenanfang

Experten erwarten auch 2010 deutlich steigende Silberpreise

 

28.05.2010 | 10:00 Uhr | HAHN, RAINER

 

RTE Stuttgart - (www.rohstoffe-go.de) - Es scheint als könnten die Anleger gar nicht genug Silber in die Finger bekommen. Und dieser Trend sollte auch im kommenden Jahr den Silberpreis treiben. Das jedenfalls ist der Schluss einer Untersuchung, die die Edelmetallexperten von GFMS im Auftrag des Silver Institute durchgeführt haben. 

Silber hatte 2009 ein starkes Jahr mit einem Durchschnittspreis von 14,67 USD pro Unze. Wie GFMS berichtet ist das der zweithöchste durchschnittliche Preis, seit Silber 1980 einen Höhepunkt erreichte. Zudem legte der Silberpreis im Jahresverlauf um mehr als 50 Prozent zu. Und das, obwohl laut der GFMS-Studie im vergangenen Jahr ein massives Überangebot von 283,7 Millionen Unzen bestand. 

Doch dieser Überschuss fiel kaum ins Gewicht, da Anleger in die Bresche sprangen und das zusätzliche Angebot aufkauften. Wie die Untersuchung der Experten erbrachte, stiegen die Nettosilberinvestments im Jahresvergleich um fast unglaubliche 184 Prozent auf 136,9 Millionen Unzen. Um es anders zu sagen: die Anleger nahmen das überschüssige Silber mit Handkuss an. 

GFMS erwartet auch für das laufende Jahr einen großen Überschuss - aber auch, dass die Anleger diesen auch weiterhin aufnehmen. Und zwar in ausreichender Menge, um den durchschnittlichen Silberpreis weiter nach oben zu treiben. Entsprechend rechnen die Experten aufs Jahr gesehen auch mit einem Anstieg des Silberpreises. 

Wie beim Gold würden die Investoren, so die Studie weiter, Silber als "Sicheren Hafen" betrachten, um ihre Portfolios in der global kritischen Lage der Märkte abzusichern. Der Ausblick für Silber sei derzeit sehr positiv, erklärte GFMS, doch alles, was das Interesse der Investoren an Edelmetallen sinken lassen könnte - die Lösung der Schuldenkrise in Europa, ein Rückgang der Inflationsangst oder höhere Zinsen - würde einen sehr starken Einfluss auf den Silberpreis haben, warnen die Experten. Allerdings scheint keines dieser Ereignisse unmittelbar bevorzustehen.

Bild 29.05.2010, 09:54
TimLuca
gelöscht
RE:Analysen zur Silberpreisentwicklung
# 3 Zum Seitenanfang
Bild 01.06.2010, 18:45
Offline Silbernews Männlich
Administrator
0
2903 Punkte
Homepage Persönliche Nachricht senden
RE:Analysen zur Silberpreisentwicklung
# 4 Zum Seitenanfang

Platz genug wäre ja noch (nach oben) für die nächsten 15 Jahren bis auf ca.500 Usd.

Aber aus heutiger Sicht noch unvorstellbar. Frage ist was bekomme ich dann dafür?

---

Gruß

Silbernews

Bild 01.06.2010, 18:58
TimLuca
gelöscht
RE:Analysen zur Silberpreisentwicklung
# 5 Zum Seitenanfang

Hallo,

 

deine Fragen ist berechtigt.........

mmmhhhh vielleicht ein 5 Leib Brot, ein paar Eier und eine Wurst.....

Hört sich blöd an, aber schau dir mal an was du für die DM bekommen hast, was bezahlst du jetzt in Euro....

Bild 01.06.2010, 19:14
Offline Silbernews Männlich
Administrator
0
2903 Punkte
Homepage Persönliche Nachricht senden
RE:Analysen zur Silberpreisentwicklung
# 6 Zum Seitenanfang

Silber Update

Silber (daily)

Der Silber-Preis tritt derzeit auf der Stelle. Der kurzfristige Aufwärtstrend konnte noch gehalten werden. Die Indikatoren geben keine Hilfestellung für den weiteren Trendverlauf. Die in den letzten Wochen diskutierte „Kopf-Schulter-Umkehrformation“ hat sich noch nicht nach unten aufgelöst, steht aber weiterhin latent im Raum. Somit muss noch mindestens eine Woche abgewartet werden, bis hierüber eine klare Aussage getroffen werden kann. Als signifikante Unterstützung sollte weiter die Marke von 17,60 USD beachtet werden.

http://www.silbernews.at/07analysen/2010/03c1989d980aecc01.php

---

Gruß

Silbernews

Bild 15.06.2010, 13:06
Dicker69
gelöscht
RE:Analysen zur Silberpreisentwicklung
# 7 Zum Seitenanfang

die Frage ist auch, welche Währung wir überhaupt haben werden! Ich rechne mit einem weiteren Anstieg des Silber, meiner Meinung nach mit einem Kurs von 25€ bis Jahresende. Aber lieber ein Leib Brot für ne Unze als nichts!! Ich investiere weiter in Silber, den schon mit der geplanten Erhöhung der MWST im Juni 2011 bei Münzen hat sich schon einiges ausgezahlt!!!!

 

Bild 16.06.2010, 22:13
Dicker69
gelöscht
RE:Analysen zur Silberpreisentwicklung
# 8 Zum Seitenanfang


Silber wurde sizzling und verursacht viel Buzz in der Branche. Die Anleger sind begeistert.


Ein Teil der Lärm ist aufgrund seiner aktuellen Ausführung. Seit seinem 8. Februar niedrig, hat Silber vor 22,4% (über 21 Juni brüllte) und hat von seiner niedrigen November 2008 verdoppelt.
Diese Aufregung hat sich in mehr Investitionen Nachfrage verschüttet - besonders für Münzen. Die US Mint verkauft mehr Silver Eagles im ersten Quartal dieses Jahres - knapp über neun Millionen - als alle vorherigen Quartal in seiner Geschichte. Die Royal Canadian Mint produziert 9,7 Mio. Silber Maple Leafs im Jahr 2009, ebenfalls ein Rekord.
Es gibt viel konnten wir etwa mit Silber sprechen, aber unser Ziel ist es, Geld zu verdienen. So let's focus auf die Beantwortung nur zwei Fragen: Ist der heutige Preis teuer oder billig? Und, was die beste Silbermünzen, ETFs, Aktien und zu eigenen sind?
Wir haben alle Antworten geradeaus, darunter viele umsetzbare Informationen, so let's in. .. rechts springen


Warum sollte ich kaufen Silver?


Erstens ist es billiger! Bekannt als das Gold des armen Mannes, die mit begrenztem Budget wird es einfacher zu erwerben. Vielleicht zögern plunking hinunter $ 1.200 für eine Unze Gold, aber Sie können wählen bis zu 32 Unzen Silber für die Hälfte dieses Betrages.
Zweitens hat Silber-und eine breite industrielle Nutzung dieser Komponente kann helfen oder behindern seinen Preis. Da der Verbrauch steigt über eine wachsende Zahl von Branchen, sollte dies dazu beitragen, für eine Untergrenze für die Nachfrage. Und wegen seiner einzigartigen Eigenschaften, weiterhin neue Anwendungen entdeckt zu werden.
Drittens ist Silber und Geld gedient hat diese Rolle mehr als jedes andere Material auf der Erde zu retten Gold. Aufgrund seiner historischen Rolle, wird Silber immer monetären Wert und bieten einen ähnlichen Schutz wie Gold zu den laufenden globalen Währungsabwertungen und werden definitiv von der Inflation profitieren Hurrikan sehen wir als unvermeidlich.


Silver ist praktischer als eine Währung für alltägliche Einkäufe verwendet. Wenn die Zeit kommt, können Sie verkaufen, die erforderliche Zahl von Silbermünzen auf einen bestimmten Bedarf zu decken, im Gegensatz zu gezwungen, einen hohen Wert-Dollar-Gold-Betrieb zu liquidieren. Silber ist perfekt, wenn kleinere Mengen Bargeld benötigt werden.
Vierte und letzte, könnte eventuell übertreffen Silber Gold vor diesem Bullenmarkt vorbei ist. Die Marktkapitalisierung von Silber (Silber und Bestände) ist viel kleiner, was seinen Preis anfälliger für Nachfragespitzen als Gold.
In der zweiten Hälfte der 1970er Jahre Edelmetalle Bullenmarkt, gewann Gold über 700% - aber Silber stieg über 1.400%. Wenn du ein bisschen Gordon Gekko in dich, empfehlen wir investieren einen Teil Ihres Dollar in Silber.


Wie alle Dinge hat Silber seine Nachteile, vor allem zwei.


Erstens ist der Preis volatil. In den vergangenen 12 Monaten hat sich Silber Gewinne von 53,8% und 22,9% und sinkt von 21,9% und 19,6% gesehen, die alle innerhalb einer Frist von Monaten oder sogar Wochen.
Wenn Sie eigene Silber gehst, müssen Sie für den großen Preis Drehungen vorbereitet werden. Der beste Weg, dies zu tun: Kaufen Sie es und vergessen Sie es.


Machen Preisvolatilität dein Freund. Big Kursausschläge präsentieren die Gelegenheit zu ergattern Silber bei einem großen Rabatt. Wir geben einige Hinweise auf die Preise unten.
Zweites Problem ist die Speicherung. Als Ihr Stapel wächst, wird der Vorteil für die Speicherung Gold selbstverständlich geworden. Bei 1.200 $ Gold und 18,50 $ Silber, $ 10.000 erhalten Sie acht Gold-Adlern, die gut passen in den Kartenfächern Ihrer Brieftasche, aber es wird 540 Silver Eagles kaufen, wiegen fast 34 Pfund, und füllen Sie eine kleine Bank Safe.


Wie ist physisches Silber. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Lagerung Dilemma zu lösen, selbst wenn Sie wie die Gebrüder Hunt einkaufen möchten.

Verbreiten Sie Ihre Bestände um. Nicht nur ist es klug zu vermeiden, halten alle Ihre physisches Silber in einem Ort, der Diversifizierung Ihrer Lagerhaltung ermöglicht es Ihnen, mehr zu kaufen. Verstecken einige zu Hause an mehreren Standorten (keine Plätzchengläser, obgleich), und natürlich sagen, nur eine vertrauenswürdige Person. Store einige in einer Bank Safe und verwenden mehr als eine Bank als Ihre Bestände wachsen. Kaufen Bars. Silver Bars nehmen weniger Platz ein als ein Haufen von Münzen mit demselben Gewicht. Wir würden nicht beginnen mit noch haben alle unsere Betriebe in Bars, weil Sie den Vorteil, Münzen anbieten wollen. Aber die größere Ihrer Betriebe, desto leichter wird es sein, einige davon in bar Form zu speichern. Mit Pool-Konten und den nicht zugewiesenen Speicher. Mit einem Pool oder zugewiesene Konto, Sie sind im Wesentlichen immer freier Speicherplatz, egal wie groß Ihr Vorrat. Das ist schwer zu schlagen. Sie zahlen Fertigungs-und Versandkosten, falls / wenn Sie Ihre Bestände zu konvertieren und in Empfang nimmt, aber in der Zwischenzeit, sparen Sie Lagerkosten. Großen Wert für den großen Halter. Private Lagerhaltung. Bewahren Sie Ihre Silber mit einem privaten Unternehmen Voltigieren. Der Vorteil ist, dass es außerhalb des Bankensystems, der Nachteil ist, dass es in der Regel teuer, obwohl es kostengünstig für große Betriebe können. Machen Sie Ihre eigene Due Diligence, wenn Sie diesen Weg, weil wir nicht für jede Einrichtung bürgen gehen kann, aber man konnte durch auschecken delawaredepository.com starten. Beachten Sie, dass mit einem Gewölbe Anlage über eine angemessene Fahrstrecke wird angefügt Versand / Kosten für Versicherungen und schnellen Zugang zu beschränken bedeuten.


Ist jetzt ein guter Zeitpunkt zu kaufen?

 


Würden wir für einen besseren Preis warten?


Wenn Sie keine eigenen, zu planen und zu halten, was Sie bis eine Manie entwickelt kaufen, dann würden wir nicht warten. Das Risiko des Kaufs Silber zu laufenden Preisen ist niedriger als die Eigentümer überhaupt keine.
Wenn Sie selbst tun einige, aber um auf Ihre Beteiligungen hinzufügen möchten, würden wir wahrscheinlich für eine Preissenkung zu warten, zum Teil, weil Silber leichter fallen könnte, wenn die Wirtschaft gefunden wird noch zerbrechlicher als das, was viele glauben. Und mit industriellen Zwecken, bestehend aus etwa der Hälfte des Silbers Forderung, wäre es anfälliger für Sell-offs als Gold, wenn unsere Forschung ist korrekt über die globale Wirtschaft.
Weitere, im Sommer bringt immer Pullbacks in den Preisen, und das kann vor allem für Silber-Aktien. Dies ist die Tendenz, obwohl wir nicht sicher sein können, wenn in diesem Sommer letzten Trends folgen. Dennoch ist unsere beste Schätzung zu einem anderen Bein nach unten in diesem Jahr rechnen. Wenn Sie schon Silber, würden wir uns für eine Korrektur freuen, Ihre Bestände hinzuzufügen.
Nach unserer Auffassung wäre besitzen kein Silber in diesem Bullenmarkt ein Irrtum sein. Und Ihre erste (und größte) Investition in Silber sollte in einer physischen Form sein.
Wie viel sollten Sie physisches Silber haben? Es gibt keine richtige Antwort und eine Größe passt nicht allen. Aber wir empfehlen, der mehr Gold als Silber. Unser Vorschlag für Ihre Edelmetallbeständen ist ungefähr 80% Gold und 20% Silber.
Wie Gold, Silber kommt in verschiedenen Formen. Wir würden mit die bekannteste Unzen-Münzen beginnen und dann verzweigen sich in andere Arten wie Ihre Bestände wachsen.

http://www.caseyresearch.com/articles/3467/the-2010-silver-buying-guide/


Mit den Gewinnen wir in Silber gesehen haben, würden wir sofort kaufen?

 

Da unsere derzeitige Hausse bei Edelmetallen begann im Jahr 2001, das Verhältnis hat sich während schwankenden wild, nie unter 45 gegangen. Und doch sehen, wo es während der Edelmetalle Spitzenwert im Jahr 1980 ging: die Talsohle bei 17. Obwohl Gold war zu der Zeit steigenden, Silber überholte sie.
Das Verhältnis könnte zeigen relative Stärke zwischen Gold und Silber, aber es ist kein guter Indikator für den Kauf. Eine fallende Verhältnis könnte bedeuten, Silber ist schneller als Gold steigt, wie es derzeit ist, oder es könnte bedeuten, Silber sinkt langsamer. Als Ergebnis hatten wir verwenden, um das Verhältnis von Silber zu bestimmen Aufwärtspotenzial aber nicht unbedingt, wenn eine Bestellung aufgeben.
Diese Big-Bildsignale Erzähl uns Silber unterbewertet ist und in dem Augenblick, ein besseres Geschäft als Gold. Und angesichts der Währungskrise wir sind überzeugt, ist in den Karten, würden wir nicht wollen, ohne gefangen werden. Wenn Sie einen langfristigen Denkweise haben, ist Silber ein heute kaufen.

Bild 17.06.2010, 20:46
Offline Silbernews Männlich
Administrator
0
2903 Punkte
Homepage Persönliche Nachricht senden
RE:Analysen zur Silberpreisentwicklung
# 9 Zum Seitenanfang

Und deswegen sehe ich Silber für die nächsten 10-20 Jahre einer der Zukunftsreichen Investments überhaupt, wo die Chancen weit höher liegen als die Risiken.

Gruß

---

Gruß

Silbernews

Bild 17.06.2010, 21:18
Dicker69
gelöscht
RE:Analysen zur Silberpreisentwicklung

Du kennst ja meine Meinung, Silber wird seinen Weg gehen und ich habe Zeit;)

Bild 17.06.2010, 22:26
Bewertung: 1 2 3 4 5
  • Vorherige Seite
  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 86
  • Nächste Seite

com to date | Fusonic | DATA BECKER